Malkurs-Information: Malauftakt im Garten – Schüttungen – Einsatz von Neonfarben - Acryl-Workshop

Power und Pep im Mai… Leuchtende Wirkung von starken Farben - was ist gut, was ist zu viel?


Bei Schönwetter können wir dann auch im herrlichen Garten arbeiten, z. b. eine Schütttechnik. Die Farbe wird mit viel Wasser ‚aufgeschüttet‘ bzw. aufgetragen; doch wie komme ich dann zu einem fertigen Bild? Weiterer Aufbau mit Spachteln, Schichten, Strukturen, Strukturpaste, div. Tuschen, Aerocolor und dem trockenen Pinsel...

 

Wer will Neonfarben auch z.b. für ganz außergewöhnliche Motive wie z. b. Rucksäcke, Schuhe, Menschengruppen etc. Wer keine Neonfarben mag, ist natürlich genauso dabei – es ist möglich - aber überhaupt nicht notwendig! Neonfarben können im Kurs erworben werden, bzw. stellen wir auch selbst eine her! - Es wird spannend!

 

 

Datum:  Di 07.05.2019 bis inkl. Do 09.05.2019 (Tagesbuchungen möglich!)

Kosten drei Tage: € 310,– (Siehe Info)

 

Liste der vorgeschlagenen Materialien >

 

Anmeldung

Zurück